Wahlkampfauftakt mit Matthias Dornhuber

Matthias Dornhuber, mittelfränkischer Kandidat der SPD für das Europaparlament, besuchte den Ortsverein Altdorf, um die Genossinnen und Genossen mit Argumenten für Europawahl zu versorgen. Besonders bewegte die Frage, wie man Europa stark machen könne gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus. Dornhuber sagte, das Ausmaß der Bedrohung unserer Demokratie ist in der Breite der Bevölkerung noch nicht angekommen.…

Weiterlesen

Naturgefahrenportal, BSWAG, Cannabis

Beginnen wir mit einem persönlichen Erfolg: Wir haben beschlossen, ein Naturgefahrenportal beim Deutschen Wetterdienst einzurichten. Als zuständiger Berichterstatter freue ich mich sehr darüber. Dieses Vorhaben ist eine unserer Reaktionen auf die tragische Hochwasserkatastrophe im Ahrtal, bei der mehrere Menschenleben verloren gingen. Auf dem Naturgefahrenportal können sich Bürger*innen im Internet frühzeitig über mögliche Gefahren in ihrer…

Weiterlesen

Themen für 2024

Mein Jahr in Berlin begann mit den Klausurtagungen der bayerischen Landesgruppe und der AG-Verkehr in der SPD-Bundestagsfraktion und der SPD-Bundestagsfraktion als Ganzes und der AG-Verkehr. Bei der Klausur der Landesgruppe haben wir die Vorhaben und Strategien für dieses Jahr besprochen. Wir wollen die Energiewende möglichst schnell vorantreiben, gerade auch in Bayern. Dazu soll bezahlbarer und…

Weiterlesen

Haushalt und Selbstbestimmungsgesetz

Wie Sie sicher in den Medien mitbekommen haben, wurden die letzten Wochen stark von der Haushaltsdebatte dominiert. Wir haben viel darüber diskutiert, ob im Parlament oder mit den Bürger*innen, den Unternehmen und Sozialverbänden. Am Ende ist ein Kompromiss dabei rausgekommen, über den ich mich nur schwach freuen kann. Sich in der Haushaltsfrage noch vor Jahresende…

Weiterlesen

Verkehrskonzept mit oder ohne Nordumgehung?

Was erst mal gut ist: die Stadt Altdorf hat ein renommiertes Verkehrsplanungsbüro mit einem Generalverkehrskonzept beauftragt. Durch Messungen, Zählungen und Simulationen hat das Büro die Fakten der Altdorfer Verkehrswelt dargestellt und auch Auswirkungen von Änderungen der Verkehrsflüsse untersucht. Die Gretchenfrage in der Altdorfer Verkehrspolitik ist und war: Wie hält man’s mit dem Marktplatz? Schlagendes Faktum:…

Weiterlesen

Kommunale Jugendarbeit

In jüngster Zeit hat die SPD-Stadtratsfraktion einen wesentlichen Fortschritt in der Förderung der Jugendarbeit in Altdorf erlebt. Mit der Einstellung der neuen Jugendmanagerin, Désirée Haack, wurde ein weiterer großer Schritt in dieser positiven Entwicklung getan. Er steht im Einklang mit dem langfristigen Engagement der Altdorfer SPD für die Unterstützung der Jugend in der Stadt. Die…

Weiterlesen

Neujahrsempfang 2024

Am 6. Januar fand der traditionelle Neujahrsempfang der SPD Altdorf statt, in diesem Jahr jedoch an neuem Ort: im Goldenen Anker. Viele Genossen und Freunde des Altdorfer Sozialdemokraten waren der Einladung gefolgt und verfolgten bei Speisen vom Kalten Buffet die Reden von Bundestagsabgeordnetem Jan Plobner und Bürgermeister Martin Tabor. Jan Plobner begann mit dem Eingeständnis,…

Weiterlesen

Wahlmonat Oktober – machen Sie Gebrauch von Ihrem Wahlrecht!

Der Oktober wird ein spannender Monat: Landtag und Bezirkstag werden neu gewählt. In Altdorf gibt es zusätzlich einen Bürgerentscheid über das Bauhofareal: Soll der bestehende Bebauungsplan Nr. 18 im Altdorfer Osten an der Neumarkter Straße (derzeit hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt) zu einem Gewerbegebiet (mit einer Optionsfläche für eine spätere Einzelhandelsnutzung zur Nahversorgung), umgeplant werden? Es geht…

Weiterlesen

Verkehrswende in Altdorf – ja/nein/vielleicht?

Zu viele Autos am Marktplatz, zu viel Verkehr in der Türkei- und Bahnhofsstraße, fehlende oder unvollständige Fahrradwege – so oder ähnlich wird in Altdorf nicht nur an den Stammtischen seit Jahren geklagt. Die Altdorfer SPD befasst sich seit 2020 in einem eigenen Arbeitskreis mit einer möglichen Verkehrswende. „Verkehrswunschzettel“ wurden mit der LUPE verteilt, Anträge gestellt,…

Weiterlesen

Neustart der Jugendarbeit in Altdorf

Im Kulturausschuss am 12.7.2022 wurde auf Anregung der SPD-Stadtratsfraktion eine fachliche Beratung zum Thema Jugendarbeit in Altdorf beschlossen. Im Januar 2023 hat sich Jutta Küppers, ehemalige kommunale Jugendpflegerin der Stadt Fürth und Organisationsentwicklerin, der Situation in Altdorf angenommen. Im beauftragten Fachgutachten ging es darum, die Jugendarbeit in Altdorf ganzheitlich zu analysieren und aus einer fachlichen…

Weiterlesen